Montag, 18. Dezember 2017

Adventskalender-Wichteln die zweite

Ihr Lieben,

Ich wünsche Euch noch einen wunderbaren dritten Advent mit Euren Lieben.

Wir haben unsere Chorsaison gestern beendet, was für mich heißt, ein freier Adventssonntag. Yay!

Und außerdem schulde ich Euch noch den Inhalt meines Adventskalenders von dieser Woche.  Am Freitag hat mich die mütterliche Müdigkeit übermannt und gestern war ans Bloggen kaum zu drnken: nach der Arbeit bin ich nämlich direkt zum ersten von zwei Konzerten gehastet.

Susanne hat sich in dieser Woche wieder voll ins Zeug gelegt.


Die leckeren Bonbons werden gleich weggerutscht.
Die beziehbare Knöpfe, ich liebe ja beziehbare Knöpfe! Jedenfalls sind die gleich zum Einsatz gekommen an meinen Glöckchen beim Probenähen für Schwalbenliebes Hjarta-Kollektion.
Weihnachtstaschentücher.
Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt...

Nicht auf dem Komplettbild sind die Schlüsselanhänger für den Minimann und das Fräulein. Die waren gleich im Einsatz. 


Diese tollen "Handmade" Knöpfe werden dann wohl in nächster Zeit zum Einsatz kommen.


Und diese riesigen Klammern bekommen einen Magneten angeklebt, um dann einen Ehrenplatz am Kühlschrank zu kriegen.

Danke schön mein lieber Kalenderwichtel.

Was die anderen in ihren Kalendern
 hatten, könnt Ihr bei Appelkatha schauen. 

Dann mal auf in die letzte Woche vor Weihnachten!

Liebste Grüße, Sabrina




1 Kommentar:

  1. Oh das sind aber schöne Sachen! Dann noch viel Spaß in der letzten Woche!
    GLG Silke

    AntwortenLöschen