Sonntag, 5. November 2017

Geheimnis durch's Schlüsselloch

Ihr Lieben,

Eine kurze Anekdote bevor es zu den Bildern geht:

In meiner Zeit an der Berufsschule in Leipzig, ja, die meisten Buchhändler lernen in Leipzig, hatte ich eine Deutschlehrerin, die immer ganz freundlich und aufgedreht war. Jedenfalls habe ich sie so in Erinnerung. 

Eines Tages, während einer Aufgabe im kreativen Schreiben schaute sie mir über die Schulter und meinte: "Darf ich mal illern?" Worauf ich meinte, "Wenn Sie müssen, mich brauchen Sie nicht fragen."
Klassischer Missversteher.

Mit illern meinte sie lunsen, linsen, mal schauen, eben kurz spicken.
Ich kannte das Wort als Pippi machen.

Na, jetzt wisst Ihr, warum ich so überrascht war...


Lange Rede, kurzer Sinn: hier mein Spicker zur KSW bei Julibuntes.

Am Dienstag gibt's die Ergebnisse.


Fortsetzung folgt also...

Liebste Grüße, Sabrina 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen