Seiten

Samstag, 9. September 2017

Kreativ-Blogger-Wichteln ein kleiner Spitzer

...durch's Schlüsselloch.

Ihr Lieben,

das war er. Der Sommer. Nass, unbeständig, aber da.

Und eben doch Ferien, Urlaub, Urlaubsvertretung...

Da blieb weniger Zeit für's Hobby, als mir lieb war. 
Da erzähle ich Euch nichts neues, oder?

Einen kurzen Einblick möchte ich euch aber da lassen.
Ich weiß nicht, ob Ihr es wisst, aber ich darf wieder dabei sein beim Kreativ-Blogger-Wichteln von Lunaju.
Das hat im letzten Jahr schon so viel Spaß gemacht und es war eine spannende Zeit. 



Und in diesem Jahr weiß ich auch schon ziemlich von Anfang an, was ich verwichteln möchte. Dieser Prozess hat beim erstenmal sehr viel länger gedauert...

Diesmal habe ich einen Wichtel, den ich schon lange richtig toll finde. Das war eine Überraschung!

Sie ist für mich ein großes Vorbild und ich liiiiiiebe ihre Arbeiten. Sie haben auch vor der Auswahl zu meinem Wichtel immer wieder meine Blicke auf sich gezogen. Ihr werdet staunen!


Da sie so gerne im Trachtenbereich tätig ist, habe ich mich auf dem Flohmarkt umgeschaut:


Hiervon habe ich so viele bekommen, dass ich die Hälfte bei mir lassen kann. So werden wir die selben Knöpfe an einem unserem Nähstück tragen. Das ist fast wie eine Freundschaftskette.
Diese Idee finde ich richtig zauberhaft.


Eine Kleinigkeit kommt noch.
So eins wollte ich schon lange mal basteln - die perfekte Gelegenheit.

Ein paar Tage müsst Ihr Euch noch gedulden, bevor Ihr alles in voller Pracht anschauen könnt.
Aber glaubt mir, 
auch ich bin schon ganz hibbelig und kribbelig, 
was wohl in meinem Paket wieder drin sein mag.

Vielen Dank Kristina,
Dass du deine Nerven auch in diesem Jahr wieder strapaziert und das Kreativ-Blogger-Wichteln ausrichtest. 

Auf ihrer Seite könnt Ihr auch schon ein paar kleine Spitzer erhaschen, was die anderen so alles zaubern zum diesjährigen Wichteln. 

Ich wichtele jetzt noch ein wenig weiter und bald gibt es die Auflösung.

Liebste Grüße, Sabrina

1 Kommentar:

  1. Das sieht auch sehr spannend aus! Bin schon gespannt was es wird!

    AntwortenLöschen