Donnerstag, 8. Juni 2017

Nochmal Zucker

Süß, süßer, nonnig.


Ja, meine Lieben, ihr lest richtig.
Hallo erstmal. 


Aber doch, ein wenig fühle ich mich wie Julie Andrews in "The Sound of Music" in meinem Regentag Zuckerstück aus schwarzem Romanit.


Das gute Stück ist wieder einmal in der Nacht vor dem Auftritt entstanden. Das wird zum Zwang. Ohne neues Kleid geh' ich auf keine Bühne mehr... nee! Quatsch. Aber es ist schon Nummer Drei und so langsam zeichnet sich da ein Muster ab:

Das Erste war ein Frollein Matrossel, letztes Jahr zum Frühlingskonzert

Dann vor dem Auftritt zu Bachkirche unplugged und unserem Adventskonzert zum Bachadvent.



Na, und nun wieder. Und da wir zum Auftritt immer den Pinguin machen, ist es wieder Schwarz geworden. Mit einem klitzebißchen Weiß.


Der Romanit formt schön und hat ein richtig angenehmes Gewicht. So fällt der Rock richtig schön auch bei der Fülle, die solch ein Tellerrock mit sich bringt. Und überhaupt bin ich ja ein Romanit-Fan, weil der so prima Pölsterchen wegmogelt ; )




Und nun noch einige Worte zur Wahl der Fotolocation,
da ich bereits einige besorgte Kommentare bekam: 

Ich kann euch versichern, dass ich mich nicht in die Gefahr begeben habe, mich von einem herannahenden Zug überrollen zu lassen.

Dies hier ist, trotz blank polierten Schienen ein Anschlussgleis, welches zu den Firmen in unserem Gewerbegebiet führt. 
An Feiertagen und am Wochenende wird es nicht befahren. Und auch sonst wird es nur sehr langsam befahren, da an dieser Stelle ein unbeschrankter, wenn auch sehr weitläufig übersehbarer Übergang zwischen zwei Gartenanlagen ist. Von dem haben wir uns am Feiertag keine 5 m entfernt. 

Ich weiß, dass es immer wieder Zwischenfälle mit Selfieknipsern an Bahnstrecken gibt. Ich habe mich aber vorher informiert und würde natürlich nicht an einer Hauptstrecke oder in Sichtweite eines herannahenden Zuges knipsen. Mir ist auch klar, dass ich damit nicht nur mich und meinen Fotografen gefährden würde. 

Interessanterweise kann man zu den meisten Orten auch Gleispläne abrufen, auf denen Nebenstrecken, Anschlussgleise und stillgelegte Streckenabschnitte verzeichnet sind.


Nur, dass sich keiner Sorgen macht und auch als Tipp für andere Fotoknipser.


Liebste Grüße, Sabrina



...noch zu Rums und Gute Nacht.




Kommentare:

  1. Wow, das Kleid sieht toll aus und steht dir ganz wunderbar!

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen