Donnerstag, 31. März 2016

Von Herzen...

...Spaß gemacht hat mir diese Fotoreihe, meine Lieben!

Als ich den Stoff in der Hand hatte, war es um mich geschehen. Ich habe das Kleid schon vor mir gesehen! Und dazu musste es solch eine 40er Jahre Frisur sein. 
Nun, man durfte die Locken so aufgetürmt nur mit "Sie" anreden und je näher sich das Shooting dem Ende näherte, umso schiefer hingen sie. Aber den Spaß war es allemal wert! Auch wenn es recht schmerzhaft war, diese Toupier-Tortur in Form eines Haarsoufflés (genauso fiel das ganze nämlich am Ende in sich zusammen) wieder auseinander zu kämmen.

Aber eben die Kunst um der Kunst willen...


 Den Stoff, diesen wunderbaren Punta di Roma bekommt Ihr hier.
Ich liebe ja Romanit, das kaschiert die Speckröllchen so wunderbar und fällt so schön griffig...


Wie findet ihr meine 40er Jahre Reklame-Bilder?
Ich mag sie total gern und wusste selber nicht, dass ich so anders aussehen kann...
Die Bilder hat mein liebster Lieblingsmann, der große Herr TinyToe geknippst. 
Mit Geduld und blauem Wollfaden...


...und meine roten Schuhe ( "s'ist nirgends schöner als zu Haus' "), die habe ich mir mal selber zum Geburtstag geschenkt. ♡


Ihr erkennt sicher das Schnittmuster: das Herzshirt von AnniNanni, gekürzt auf Taillenhöhe, mit angesetztem Rock vom AnniNanniKleid. Die beiden passen perfekt aufeinander!


Das wird wohl mein Kleid fürs Frühlingskonzert in vier Wochen. Ich freu mich schon! 

...und ab damit zu RUMs

Liebste Grüße 
Sabrina






Dienstag, 29. März 2016

Punkte über Punkte

Hallo Ihr Lieben,

na, Ostern gut überstanden?

Bevor ich euch am Donnerstag mein neues Lieblingskleid aus dem neuen Herzshirt zeige, ist heute nochmal das Fräulein dran.

Ihr erinnert euch an das Kinderkleid Mädchentraum von AnniNanni?

Bisher hatten wir eine einfache Version zum Toben und die Dirndl - Variante.
Heute kommt der Schnitt richtig chic daher, das geht nämlich auch:


Schon lange habe ich den wunderweichen Punktechiffon hier liegen. Den habe ich mal für megagünstig bei einem Ausverkauf ergattert.


So butterweich und wunderschön schwingend, perfekt fürs AnniNanni Kinderkleid. Fürs große AnniNanni Kleid hätte er leider nicht ausgereicht.
So war er als Kinderkleid aber absolut perfekt.


Ich finde ja, das Fräulein hat in dem Kleid was von Audrey Hepburn, wenn auch blond. ♡♡♡


Der Ciffon ist ziemlich durchscheinend, deshalb habe ich ein Unterkleid aus weißer Webware drunter genäht. Der Rock dafür ist nicht ganz so weit ausgestellt wie der des Oberkleides. 
Anni hat im Schnitt verschiedene Rock breiten eingefügt. So kann ohne viel Herumprobieren variiert werden.

  

Jetzt kann der Frühling ja kommen, wir sind ausgestattet. Meinetwegenn auch der Sommer...



http://kiddikram.blogspot.de/


http://meitlisache.blogspot.de/https://www.facebook.com/groups/822480844508860/


http://www.creadienstag.de/http://handmadeontuesday.blogspot.de/


http://dienstagsdinge.blogspot.de/





Montag, 28. März 2016

(offen)herzig

Ihr Lieben,

Anni hat wieder ein ganz wunderbares Shirt herausgebracht:
Das HerzShirt, ein Longshirt mit Corsagenteilung.
Ich sage Euch, wir Probenähmädels waren von vornherein hin und weg!

Ihr könnt es mit Puffärmeln oder auch schmalen Ärmeln nähen.
Das Longshirt muss auch kein Longshirt bleiben, ihr könnt es natürlich auch in der Länge anpassen.
Was bei mir hier unifarben ist, lässt sich wunderbar auch durch Spitze ersetzen.
Das gibt nochmal einen Absoluten Knaller-Effekt!

Wie auch schon beim Flechtshirt zaubert das gute Stück eine wunderweibliche Figur und betont an den perfekten Stellen. Unsere Männer waren gleich ganz begeistert!


 Und mein großer Herr TinyToe, der sich diesmal für die Fotos verantwortlich zeichnet,
konnte mich sogar zum Lachen bringen. Trotz dass unsere neue Esszimmerlampe beinahe hätte dran glauben müssen...


Jetzt haben wir nämlich nach 7 Jahren "russisch Licht" endlich die perfekte Lampe fürs Esszimmer gefunden, und blöderweise hängt sie zu tief, um Fotos drinnen zu machen.
Er musstet sie höher tüddeln. Mit hellblauer Wolle, wobei sie mehrfach wieder abrutschte und ich sie schon unten liegen sah! Aber alles ist gut gegangen, sie wird uns wohl ein paar Jahre erhalten bleiben.


So, um Euch zum Ostermontag nicht zu lange am Rechner oder Smartphone zu halten, ist hier fix der Link zum Shirt. So könnt Ihr morgen direkt drucken, kleben, schneiden, nähen.

Schnittverhext
Dawanda
Makerist

Außerdem läuft auf meiner Facebook-Seite gerade noch ein Gewinnspiel, bei dem Ihr den Schnitt auch gewinnen könnt, wenn Ihr es noch ein wenig abwarten könnt und euer Glück herausfordern möchtet.

Jetzt aber nochmal Frohe Ostern und ganz liebe Grüße
Sabrina

Sonntag, 27. März 2016

Ostern ist da!

Ihr Lieben,

ich wünsche Euch von Herzen ein gesegnetes Osterfest
im Kreise Eurer Freunde und Familie.



Einen kleinen Ausblick auf das HerzShirt von AnniNanni, welches ab morgen erhältlich sein wird, lasse ich Euch auch schon mal da.


Und jetzt schlemmt, erzählt und macht es euch gemütlich im Kreise Eurer Liebsten.

Allerliebste Grüße, 
Sabrina


Dienstag, 15. März 2016

Traum - Dirndl

Hallo meine Lieben,

Am Freitag habe ich euch unser Probekleid bereits gezeigt.
Jetzt wird es Zeit euch eines der aufwändigeren Kleider zu zeigen. 
Und ich bin so verlüüüüübt, sag ich euch.

Ein absoluter Mädchentraum eben...

Den Stoff mit den Blümchen habe ich auf dem Stoffmarkt gekauft. Ein Eins-Fuffzig-Coupon, von dem ich wünschte, ich hätte noch einen mitgenommen. Dann würde ich mir nämlich auch ein AnniNanniKleid im gleichen Design nähen. So reicht es leider nicht mehr.


Aber so hat das Fräulein eben allein das aller schönste AnniNanniDirndl.


Die wunderbare KaroKombiWebware habe ich im Stoffhandel gekauft. 
Mit war gar nicht klar, dass es dort so viele Stoffe gibt, die sich wunderbar auch für Dirndln eignen. Das ist hier in Thüringen ja nicht so üblich.


Das Oberteil ist komplett mit hellgrüner Webware unterfüttert. Eigentlich wollte ich auch die Paspeln in diesem hellgrün halten, habe dann aber doch den Karostoff dafür genutzt. Das gefiel mir beim Testen doch besser. Den vorgesehenen Reißverschluss habe ich durch Knöpfe ersetzt. Ganz zauberhafte Blümchenknöpfe in altsilber.


Die Schürze habe ich mit Hansl gerafft. Das ist ein Art zu smocken, die beim Nähen von Dirndln traditionell genutzt wird, um den Rock und die Schürze auf die Maße der Trägerin anzupassen ohne dass Stoff verschnitten wird.


Zum Drehen eignet sich das Traumstück auch. Wir können den Frühling kaum erwarten!


Ihr bekommt den Schnitt einzeln oder auch in Kombination mit dem AnniNanniKleid für uns große.

bei Schnittverhext: einzeln oder Kombi
bei Makerist
bei Dawanda: einzeln oder Kombi

Ganz viel Spaß beim Nachnähen
 &
Liebste Grüße, Sabrina


http://www.creadienstag.de/http://handmadeontuesday.blogspot.de/


http://dienstagsdinge.blogspot.de/


https://www.facebook.com/groups/822480844508860/http://meitlisache.blogspot.de/


http://kiddikram.blogspot.de/

Sonntag, 13. März 2016

Henkelchen, der Osterkorb

 Hallo Ihr Lieben,

Ostern steht vor der Tür! Klar das ist nicht neu für alle, die einen Kalender lesen können. Und auch wer das gekonnt ignoriert, kommt nicht umhin die Schokohasen in den Geschäften zu bemerken ; )

Als ich jetzt für Fadenprinzessin Hasi Hoppel probeapplizieren durfte, 
kam mir die Idee mit dem Osterkörbchen.


 Damit Ihr bis Ostern noch das ein oder andere Osterkörbchen nähen könnt, hier eine kurze Anleitung:

Ihr benötigt: einen Außen und einen Innenstoff (Webware)
                     Vlisofix
                     Webband zum verzieren, wenn ihr wollt
                     Papierschere, Stoffschere,Bügeleisen, Drucker, Garn
Hier gibt es die Datei mit den Schnittteilen.

Nach dem Drucken schneidet Ihr euch die Schablone aus. Die Nahtzugabe von ca 0,7 cm ist bereits dabei.


Schneidet die Teile zu, je 8x die Seitenteile und einmal den Boden aus dem Oberstoff und auch nochmal aus dem Futterstoff. Aus dem Oberstoff benötigt ihr dann noch einen Stoffstreifen von 8cm x 30 cm.
Vlisofix auf eine Lage Stoff aufbügeln und dann die Seitenteile in einer solchen Reihe aneinandernähen. Die Nahtzugabe knappkantig absteppen oder umbügeln.
Dann die Runde schließen und auch bei dieser letzten Naht die Zugabe absteppen. Das ist ein wenig kifflig aber machbar.
Jetzt pinnt ihr euch den Boden rechts auf rechts fest.
Dazu könnt Ihr Nadeln oder Klemmen benutzen. Das ist euch überlassen.
Wenden und die Nahtzugabe wieder umbügeln oder feststeppen.

Den Futterstoff näht ihr genauso zusammen, hier könnt ihr aber die Verstärkung mit Vliesofix weglassen.
Nun schneidet Ihr euch einen Stoffstreifen mit den Maßen 8cm x 30cm zu. Mit Vliesofix wird auch der verstärkt. Dann in der Mitte umbügeln und rechts und links jeweils nochmal einen 1 cm nach innen bügeln. Aufeinanderklappen.
Einmal ringsherum knappkantig absteppen. Fertig ist der Griff für euer Körbchen.


Auf die rechte Seite des Innenfutters legt ihr den Korbgriff. Dann wird der äußere Korb rechts auf rechts hineingestülpt.
Festpinnen. Dabei den Henkel nicht vergessen! Er kann ruhig gute 2cm überstehen.
Außen herum nähen.
Eine Wendeöffnung offen lassen!
Wenden und ausformen.
Rundum absteppen, dabei verschließt Ihr automatisch die
Wendeöffnung.

Jetzt könnt Ihr den Korb mit Applikationen, Webbändern Schleifchen oder was auch immer noch dekorieren. Da sind eurer Fanasie keine Grenzen gesetzt.

Über eure Osterkörbchen würde ich mich riesig freuen! Schickt eure Fotos gern hierher, dann kommen sie in ein eigens dafür vorgesehenes Album bei Facebook.  

Dazu das Rechtliche: Mit der Einsendung deiner Bilder erklärst du dich einverstanden, dass ich die Bilder samt Namen Im Facebook-Album "Eure Körbchen Henkelchen"veröffentlichen darf. Deine e-Mail-Adresse werde ich nicht speichern oder weitergeben. Ich habe keinen Einfluss auf die Verbreitung der Bilder durch Dritte übernehme also hierfür keine Haftung! Für den Inhalt von dir geteilter Bilder bist du allein verantwortlich. Ich behalte mir vor Fotos auszuwählen oder auch ohne Angabe von Gründen wieder zu löschen.


http://made4boys.blogspot.de/p/ebooks-gratis.htmlhttp://www.kiddikram.blogspot.de/


http://www.naehfrosch.de/2014/01/kostenlose-schnittmuster-linkparty/http://meitlisache.blogspot.de/

http://fuersoehneundkerle.blogspot.de/http://www.pamelopee.de/