Dienstag, 19. Januar 2016

Zöpfle, zöpfle - Flechtshirt

Hallo Ihr Lieben,

braucht ihr auch manchmal ein schönes Teil, einfach nur so? 
Sich mal selbst belohnen, das muss doch mal sein!

Solch ein Fall war der Kauf des wunderschönen Stoffes Wolfsfeder bei Alles für Selbermacher. Seit ich ihn geliefert bekam, wurde er immer wieder in die Hand genommen, angeschaut, gestreichelt...

Und das perfekte Projekt für dieses Streichelstöffchen kam letzthin, als AnniNanni vom MamaNähblog mit ihrem tollen Flechtshirt zum Probenähen aufrief. Das ging mal fix, es musste kaum was geändert werden! Gleich in welcher Größe, das Flechtshirt zauberte allen Damen eine wunderweibliche Silhouette! Die Brustpartie sitzt eng an, während der Stoff darunter locker leicht das Bäuchlein kaschiert.


Es ist ganz bequem und super schnell genäht.
Eine Probenähkollegin hat die Zeit gestoppt: 38 Minuten! 
Braucht Ihr also noch ein Partyteil für abends? Oder was neues für den Nachmittagskaffee mit der besten Freundin? Ein schnelles Geschenk von Herzen für ebendiese?
Das AnniNanniFlechtshirt ist die Antwort!
 

 


Ob als Longshirt, wie hier, oder kürzer getragen. 
Als kurzes Kleid oder gar verlängert zum Maxikleid.
Den Zopf könnt Ihr auch breiter machen, dann ist die Bachpartie noch lockerer, für mehr Bequemlichkeit oder sogar fürs Babybäuchlein.
Ihr seht: wieder mal ein variantenreicher Schnitt.
Schaut einfach mal in die Probenähergebnisse rein, da sind so wunderhübsche Shirts und Kleider entstanden!
 Ignoriert das Smartphone auf den Fotos ; )
Das ist die Fernbedienung für meine Kamera. Eine tolle Erfindung! Jetzt brauche ich nur noch Lampen gegen das Bildrauschen...




Ich habe hier auch noch einen ganz zauberhaften Sommerstoff, so durchsichtig, dass ich ihn doppelt nähen werde. Aber das wird ein Maxikleid für den Sommer! (Sobald mein Zeh verheilt ist, und ich die Nähmaschine wieder demmeln kann...)
Und jetzt huscht Ihr alle rüber zu Anni. 
https://www.makerist.de/patterns/ebook-anninanni-flechtkleid

Denn das Flechtshirt sollte in keiner Grundgarderobe fehlen.
Gleich startet auch noch ein Gewinnspiel auf meiner Facebook-Seite. Wenn ihr also Interesse habt, hier entlang.

Losgenäht!!!

Mit allerliebsten Grüßen

Sabrina

http://www.creadienstag.de/
http://dienstagsdinge.blogspot.de/
https://www.facebook.com/groups/822480844508860/
http://handmadeontuesday.blogspot.de/






Sonntag, 17. Januar 2016

Free, Freebook, Basisshirt

Hallo Ihr Lieben,

ein neues Jahr hat begonnen. AnniNanni, DanniHanni und MülliFeechen vom MamaNähblog haben sich für dieses Jahr großes vorgenommen! Und ich kleines Lichtlein darf dabei helfen.

Sie haben nämlich eine Nähserie gestartet. Einfache Schnitte, die nach und nach mit Zusatzschnittteilen ergänzt werden und so ganz tolle, individuelle Nähstücke ergeben.

Die anfängertauglichen Erklärungen dazu, ermöglichen es auch ganz blutigen Nähanfängern, ein hübsches Stück nach dem anderen entstehen zu lassen. Und dabei die eigenen Fähigkeiten immer mehr auszubauen.

http://mamasnaehen.blogspot.de/2016/01/freebook-mamasnaehen-basisshirt-s.html
Basisteile können auch meine Kiddies immer sehr gut gebrauchen! Und ich könnte einige Stoffstücke aus meinem Adventskalender von Evli's Needle verarbeiten. So wie hier: Kuschelweicher Frottee in graublau gestreift. Ich hätte nie gedacht, dass Frottee bequem auf der Haut zu tragen ist, aber der ist soooooooo flauuuuuschig!


 Den zuckersüßen Pauli - Jersey von Stoff & Liebe konnte ich auch anschneiden. den hatte ich ja eignetlich für meine SchwieMu bestellt. Daraus habe ich einen Loop für sie zum Geburtstag genäht. Der Rest reichte noch für immerhin zwei Basisshirts!



Was jetzt kommt, hat mich selbst völlig überrascht!
Der kleine Herr TinyToe, der ja mit seinen zehn Jahren gar nicht mehr so klein ist, hat sich vor die Kamera getraut. Ihm hat sein Shirt nämlich so gut gefallen, und er hat sich so darüber gefreut, dass er mir ganze drei(!) Bilder zugestanden hat. = ))




So kuschelig, dass er gar nicht mehr ohne sein mag.
Den Kragen habe ich ein ganzes Stück hochgezogen und vorn einen der Schädel als Applikation vergrößert wieder aufgegiffen.




Auch das Fräulein TinyToe hat was von diesem Probenähen gehabt. Aber das zeige ich euch beim nächsten Mal. Da habe ich nämlich eine neue Erweiterung eingenäht. Und die mag ich ja noch nicht vorwegnehmen... Dauert aber bestimmt nicht lang, versprochen!

Bis zum nächsten Mal mit allerliebsten Grüßen

Sabrina


http://made4boys.blogspot.de/
 
http://www.naehfrosch.de/2014/01/kostenlose-schnittmuster-linkparty/

http://kiddikram.blogspot.de/

http://fuersoehneundkerle.blogspot.de/

https://www.facebook.com/groups/822480844508860/